ZSK Flachbett Stickmaschinen

ZSK Flachbett Stickmaschinen sind bekannt für das Gütesiegel ‚Made in Germany‘ und herausragende Effizienz.

ZSK Stickmaschinen sind bekannt für modernste Technologie, extreme Stickgenauigkeit, Flexibilität und Langlebigkeit. Einsatzbereiche von Flachbett Stickmaschinen sind Bekleidungsstoffe, Saris, Brautmode, Lingerie, Gardinen, Panneaux, Dekorationsstoffe, Bettwäsche, Tischwäsche, Möbelstoffe, Konfektion, Logos, Frottierware, Abzeichen und Fahnen.

tl_files/zsk/images/maschinen/flachbett.jpgFlachbett Stickmaschinen von ZSK

Das ZSK Baukastensystem unterstützt Flachbettmaschinen mit 1-56 Köpfen. Die Maschinen haben bis zu 12 Nadeln und eine Stickfeldtiefe zwischen 500mm und 1.500mm.

Bei den meisten Modellen gibt es serienmäßig die einzigartige, automatische Kopfschaltung. Die Kopfschaltung eröffnet neue gestalterische Dimensionen in der Stickerei. Sie ermöglicht nahezu beliebige Formate und Farbkombinationen. In Verbindung mit einem großem Stickfeld und sehr hoher Stickgeschwindigkeit ergibt sich eine enorme Produktivität und grenzenlose Kreativität.

Optionen

ZSK Flachbettmaschinen können optional durch die Integration von Zusatzeinrichtungen erweitert werden.

Mögliche Optionen beinhalten:

Die Durchzugstechnik bietet die Möglichkeit von rapportschlüssiger Endlosware.

Bedienkomfort

Abbildung: Terminal T8 zur Steuerung von ZSK Flachbett StickmaschinenZSK Flachbettmaschinen werden durch selbst entwickelte Steuerungen der neuesten Generation gesteuert und mit Musterdaten per USB, Diskette oder per Netzwerk versorgt.

Die Steuerung der Maschine erfolgt durch das Terminal T8 mit intuitivem und logischem Bedienungskomfort. Die Basis für die Steuerung am Terminal bildet Windows CE.

Der Terminal T8 ist ein hochwertiger 8,4 Zoll TFT Monitor mit hochauflösender Darstellungsqualität.