How To Design Placement – ZSK Stickmaschinen

How To – Mit Befestigungsstichen Schlaufen vermeiden

Um Schlaufenbildung zu vermeiden, beginnen Sie Objekte mit Befestigungsstichen

In den folgenden Beispielen zeigt der rote Punkt den allerersten Stich an und der grüne Punkt jeweils die Laufrichtung. Ein gelb / grüner Punkt zeigt den Beginn eines automatischen Objekts an und der gelb / rote Punkt das Ende.

How To Fixing Stiches

Allgemeine Lösung:

  • Machen Sie ungefähr 6 Stiche von ca. 0,7 mm Länge von rechts nach links (beachten Sie dazu die roten Stiche)
  • Machen Sie einen Rückstich und einen anderen nach unten hin über die ersten Stiche.
How To Fixing Stiches

Wenn das Objekt sehr klein ist:

  • Versuchen Sie, den Bereich für den Befestigungsstich mittig zu halten und die Stichlänge ziemlich klein (so ca. 0,4 – 0,5mm)
  • Die allerersten Stiche bilden ein kleines Dreieck, so dass der erste Stich (wo die Schlaufe erscheinen würde) vom dritten Stich bedeckt wird, der obenauf liegt. Dem Dreieck sollte ein Vorstich mit ganz kleinen Stichen folgen je nach Größe des Objektes (ein 2mm breiter Rückstich hat Vorstiche von ca. 0,4mm)
  • Die Vorstiche sollten in den Anfang des Objektes gehen, so dass sie direkt bedeckt werden (Rückstich-Richtung ist gelb markiert)
How To Fixing Stiches

Wenn das Objekt auch im Startpunkt endet - geschlossene Form

 

Vor allem, wenn die Stickerei auf rutschigem, elastischem oder dickem Material (z. B. Plattstich auf Leder auf Schaum) ausgeführt wird, könnten die ersten Stiche "auf demRückweg" wieder herausgezogen werden. Hier geht der Vorstich mit kleinen Stichen über die ganze Ecke und beginnt in der Mitte der Ecke, so dass ein großer Bereich „herunter gezerrt“ wird. ”

 

Im folgenden Beispiel wurde eine Steppstichlinie über die gesamte Anfangs-/Endecke platziert, so dass der „herunter gedrückte“ Bereich groß genug ist und nicht zu viel nachgibt.
Diese Stichlinie sollte am Anfang des Objektes enden und dies sollte die Stichlinie direkt bedecken (der gelbe Pfeil zeigt die Startrichtung der Deckstiche an).

Softwarelösungen ZSK Stickmaschinen

BasePac

Erstellen, bearbeiten, verwalten – unser BasePac ist die optimale Software für Ihre eigenen Stickdateien im Bereich...

 

Mehr Informationen 

Softwarelösungen ZSK Stickmaschinen

EPCWin

Die Erstellung von Stickmusterdaten für die unterschiedlichen Stickprozesse stellt noch immer eine der größten Herausforderungen...

 

Endecken Sie mehr

Carl - ZSK Stickmaschinen

Carl - Das Kundenmagazin

 

In unserem Kundenmagazin präsentieren wir Neuigkeiten über unser Unternehmen, unsere Stickmaschinen und Zubehör.

 

Mehr erfahren

Immer auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebene E-Mail-Adresse sowie der auf freiwilliger Basis angegebene Firmenname zum Zwecke des Newsletterversands sowie Info-Mails von ZSK gespeichert und genutzt wird.

Ihre Nachricht an uns

Sofortkontakt

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.